27.03.2013

Überraschungsblüher: Masdevallia glandulosa

Leider lässt das Leben momentan nicht so viel Zeit zum Bloggen wie ich gerne hätte. Hier mal eine kurze Orchideenblüte zum Hallo sagen, ein Farbtupfer in diesem unsäglichen Schneemärz. Meine Masdevallia glandulosa hat mich heute nämlich mit spektakulär schönen Blüten überrascht. Ich habe ein kleines Paludarium, eigentlich mehr ein Experiment, ich war mir nie so sicher, ob ich ein Händchen für Orchideen habe. Doch scheinbar gefällt's meiner Mini-Orchidee ganz gut dort...





Kommentare:

  1. Die Masdevallia ist ja ein echtes Juwel! Ich habe auch ein Paludarium und bin am überlegen mir eine Anzuschaffen. Nur mit den Temperaturen bin ich mir sehr unsicher und finde keine genauen Infos. mal steht dort kalt mal temperiert.... Bei welcher Temperatur kultiviert du deine kleine?

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tosh, meine steht bei Zimmertemperatur.

    Alex von Equagenera Orchideas, der sie mir auf der Münchner Orchideenausstellung verkauft hat, meinte so zwischen 18 und 25 Grad wär gut.

    AntwortenLöschen